Pferdeausbildung - Reitberieb Gamerdinger

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ausbildung
Pferdeausbildung

Es gibt Training für Pferde
Es gibt Training für Reiter

Wir trainieren Pferde für Reiter!

Seit vielen Jahren bilden wir Pferde aus. Unser Ziel ist es verlässliche Partner für Sport und Freizeit in Zusammenarbeit mit den Besitzern zu formen. Die Pferde werden an der Hand und unter dem Sattel schonend und mit viel Geduld und Ruhe ausgebildet. Die Basis hierfür ist immer das Lob, nie die Strafe und so lernen die Pferde auf entspannte Art und Weise ihr neues Aufgabenfeld kennen.

Wir setzten die Wünsche unserer Kunden um sofern die Pferde dies körperlich und psychisch leisten können und so ist jede Ausbildung individuell ausgerichtet. Allem Voran stehen Pferde die sich vertrauensvoll auf die neuen Menschen an ihrer Seite einlassen. So können wir nicht festlegen wie lange die Pferde bei uns bleiben die hier ausgebildet werden. Eine klassische Dressurausbildung schafft die Basis auf der eine Spezialisierung der Pferde erfolgt.

Nie wird außer Acht gelassen, dass kein Pferd entgegen seiner Eignung eingesetzt werden darf. Wir sprechen uns entschieden gegen Quälerei aus, die schon in der Ausbildung stattfindet. Kein Pferd wird gezwungen oder gar gebrochen damit es Leistungen bringt, die gegen seine Natur sind. Das Wohl der uns anvertrauten Pferde steht an erster Stelle und so wird auch ein offenes Wort gesprochen, wenn wir das Gefühl haben, ein Pferd wird gegen seine Bestimmung eingesetzt.

Die enge Zusammenarbeit mit den Besitzern ist uns sehr wichtig – jederzeit freuen wir uns über Besuch während der Zeit der Ausbildung und über offenen Austausch über die Wünsche der zukünftigen Reiter. Wir sehen uns nicht als alleinige Ausbilder des Pferdes – ein Hand in Hand arbeiten ist für uns grundlegend. Jedes Pferd das bei uns die ersten Schritte unter dem Sattel macht wird behandelt wie ein Teil der großen Pferdefamilie hier.

Die Pferde hier geben den Weg vor- wir nehmen die Angebote der Pferde an und geben ihnen Sicherheit und Vertrauen den eingeschlagenen Weg zu gehen.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü