Leitfaden - Reitberieb Gamerdinger

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Willkommen
Leitfaden


Respekt... Achtung... Würde!!!
Diese Schlagwörter veranschaulicht über Stimmen unserer Kunden:

Reitschülerin:
"Mir gefällt der Unterricht bei dir sehr gut, weil du es sehr gut machst. Du gehst auf meine Wünsche ein und ich und Schmusi können jetzt zusammen Longieren, bisschen Dressurreiten, Springen und Ausreiten gehen." (Antonia S)

Eltern:
"Man melde seine Tochter zum Reiten bei Tanja an (vor 5 Jahren), hat selbst keine Ahnung von Pferden und nur eine starke allgemeine Beziehung zu Tieren und hat heute eine junge Araberstute, welche zum größten Teil von der jetzt elfjährigen Tochter angeritten wurde." (Sibyllie S)

Kunde:
"... ich habe durch dich eine viel engere Beziehung zu Pferden bekommen und kann die gelassene Stimmung im Stall und bei den Pferden genießen." (anonym)

Reitschülerin:
"Ich habe die letzten Jahre unglaublich viel von Tanja gelernt. Durch sie konnte ich mich nicht nur reiterlich verbessern, sondern auch mein Wissen rund ums Pferd vertiefen. Tanja legt großen Wert darauf, dass Pferd und Reiter sich wohl fühlen und ein Team bilden. Ihre Stute Casi und Ich sind unter ihren Anleitungen ein Team geworden und inzwischen haben sie und Willi mir dieses wundervolle Pferd überlassen und unterstützen mich unglaublich dass ich Pferd und Studium vereinbaren kann. So haben sie nach einem Reitunfall, meine Große kurzerhand wieder zu sich geholt und sie wieder in Topform gebracht.
Tanja, vielen Dank für das, was du tust, es ist wirklich nicht selbstverständlich!" (Larissa R.)

Kundin:
"Philosophie:
...ist wenn alles passt, die Tiere stehen im Vordergrund, eine unglaubliche Enge Beziehung zu allen Tieren und den Besitzern- und allen denen die in den Stall kommen. Ehrlicher und besonders fairer Umgang untereinander. Ein Wohlfühlen Drum und Dran- rundum. Für Pferde wie Reiter. Begleitet durch schwere Zeiten, schlimme Zeiten, wie auch bei unglaublich schönen und erholsamen Zeiten. Von Mutter und Tochter!!!!! Mit DICK und DÜNN!" (Fam F.)
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü