Ideen - Reitberieb Gamerdinger

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Willkommen
Ideen

Seit vielen Jahren bilde ich Pferde und Reiter für unterschiedlichste Einsatzbereiche aus. Diese Ausbildung beasiert vorrangig auf Intuition und Einfühlungsvermögen.  An erster Stelle steht für uns die Sicherheit für Reiter und Pferd sowie die Gesunderhaltung unserer Partner in diesem Sport.

Die Vermittlung von fundiertem Fachwissen in entspannter und familiärer Umgebung sowie die Herstellung von Harmonie zwischen Reiter und Pferd ist oberstes Ziel der Ausbildung. Das gegenseitige Vertrauen und der offene Dialog zwischen Reiter, Moderator und Pferd steht dabei an erster Stelle und schafft optimale Voraussetzungen für das Erreichen der individuell festgelegten Ziele.
Das Pferd lernt in erster Linie mit unserer Unterstützung seine mitgebrachten körperlichen und psychischen Vorzüge auszubauen und seine Defizite auszugleichen.

Die Ausbildung der Reiter und der Pferde findet vorrangig auf der eigenen Anlage statt, die nach neusten Erkenntnissen der Pferdehaltung konzeptioniert ist.
Die betriebseigenen Schulpferde sowie die Gastpferde leben in Kleingruppen in Bewegungsstallhaltung. Alle Pferde haben freien Zugang zu den Weiden und können sich Tag und Nacht selbstbestimmt bewegen zwischen Ruhe-, Fress- und Auslaufbereich sowie bei geeigneten Wetterverhältnissen auf der gepflegten Weidefläche.
Dies ist die beste Voraussetzung für ausgeglichene und gesunde Pferde.

Es stehen den Gastpferden für die Kurswochenenden große Einzelboxen zur Verfügung. Die in Ausbildung bei uns zeitweilig eingestellten Pferde sind ebenfalls in Einzelboxen aufgestallt. Die Integration in eine geeignete Gruppe ist nach Absprache möglich. Täglicher Auslauf mit einem geeigneten Partner ist selbstverständlich.
Nach diesem Grundsatz für das gesamte Zusammenleben und Arbeiten in unserem Betrieb führen wir artgerechte Haltung, Ausbildung von Pferden und Ausbildung von Reitern zusammen. In entspannter und familiärer Atmosphäre fügen wir Zucht, Aufzucht, Pferdeausbildung und Reiterausbildung zu einem System zusammen.

Die Jungpferde werden für die Bedürfnisse der späteren Reiter ausgebildet und somit für ihren Einsatzbereich vorbereitet. Gerne helfen wir bei der Grunderziehung und unterstützen Sie bei allen Belangen der Ausbildung. Die enge Zusammenarbeit mit den späteren Reitern ist uns wichtig- nur so kann eine erfolgreiche Kooperation entstehen.
Kein Pferd wird in ein Raster gedrängt - wir bilden das Pferd den mitgebrachten Talenten entsprechend aus und nie nach einem festgelegten Konzept. Das Pferd darf das Arbeitstempo selbst bestimmen und immer steht das Lob an erster Stelle, nicht der Zwang und die Strafe.

Wir bieten Jungpferdeausbildung, Korrektur von Problempferden, Unterricht in Dressur, Springen und Gelände, ein System aus Reitkursen, Therapiemaßnahmen zur Gesundung, Korrektur von Problempferden und die Möglichkeit ihr Pferd in artgerechter Haltung einzustellen.

Wir empfinden den Weg als Ziel und schaffen so motivierte und zufriedene Pferde für alle Einsatzbereiche. Erfolg wollen wir nicht messen an Schleifen und Platzierungen sondern an persönlichen Fortschritten von Reiter und Pferd.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü